Hartnackschule
 

 

  

  

   English Version

Versicherung


Dies ist eine alte Version der Internetseiten.
Bitte besuchen Sie die neue Version:

Hartnackschule Berlin

Danke!

TestDaF

Studieren an einer deutschen Uni
Voraussetzung Deutschkenntnisse: Der TestDaF
Link: TestDaF-Kurse in der Hartnackschule Berlin

Begriff

Der Begriff "TestDaF" ist die Abkürzung für "Test Deutsch als Fremdsprache".

Teilnehmer: Studieren in Deutschland

Um in Deutschland an einer Universität oder Hochschule studieren zu können, müssen Ausländer in der Regel einen Nachweis darüber erbringen, dass sie über ausreichende Sprachkenntnisse in Deutsch verfügen.

Ablauf

Nach der Prüfung wird ein Zeugnis vergeben, welches über die Sprachfertigkeiten des Teilnehmers Auskunft gibt.

Der TestDaF ist die durch Hochschulrektorenkonferenz und die Kultusministerkonferenz anerkannt und ermöglicht den erfolgreichen Absolventen, sich an einer Universität bzw. Hochschule einzuschreiben. In der Regel ist die TestDaf-Niveaustufe (TDN) 4 in jedem der Bereiche Leseverstehen, Hörverstehen, Schriftlicher Ausdruck und Mündlicher Ausdruck ausreichend, in Einzelfällen kann auch - je nach Studienfach - die TDN 3 genügen. Maximum ist TDN 5.

Geschichte

Entwickelt wurde der TestDaf als standardisierter Test von der FernUni Hagen, der Ruhr-Universität Bochum, dem Goethe-Institut und den Carl Duisberg Centren, im Auftrag des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes (DAAD).


Weiterführende Informationen auf den Seiten www.testdaf.de.

Link zu den Möglichkeiten, eine Deutschprüfung an der Hartnackschule abzulegen: Unsere TestDaF-Kurse in Berlin

 
 
 
 Russki   Allemand à Berlin   Limba germana in Germania   TestDaF